© 2004 by Liss
Mail: designer

Ausbildung

Wir legen grossen Wert auf eine gründliche Ausbildung und bieten daher Einführungskurse sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene an. Unsere Ausbildungskurse sind nach dem Konzept der Schweizerischen Pistolen-Schiessschule aufgebaut.

Nachwuchsausbildung (Jugendliche)
Der Einstieg für Jugendliche erfolgt über die Einführungskurse mit der Luftpistole, welche von Mitte November bis Ende März dauern. Die Grundlagen des sportlichen Pistolenschiessens (Technik) bilden den Schwerpunkt. Ein wichtiger Teil ist auch das erlernen eines verantwortungsvollen Umgangs mit den Sportwaffen. Kleinere Wettkämpfe innerhalb der Kurse gehören ebenfalls zum Ausbildungsstoff. Abhängig vom erreichten Ausbildungsstand werden auch anforderungsreichere Wettkämpfe besucht.

Weiterführende Kurse werden nach Absprache mit dem Nachwuchsleiter angeboten und berücksichtigen den erreichten Ausbildungsstand. Die Qualifikation in regionale Nachwuchskader ist bei entsprechendem Leistungsniveau möglich, bedingen aber von den Jugendlichen die Bereitschaft zu einem grösseren zeitlichen Aufwand.

Erwachsenenausbildung
Die Einführungskurse finden in der Regel im Frühjahr (März/April) statt und vermitteln die Grundlagen für das sportliche Pistolenschiessen. Diese Kurse bieten eine umfassende Grundausbildung. Die erworbenen Kenntnisse der Schiesstechnik sowie die Praxisausbildung erlauben anschliessend die Teilnahme am normalen Trainingsbetrieb des Vereins.

Periodische Weiterbildungskurse ermöglichen die Verbesserung der eigenen Kenntnisse. Diese Kurse werden in den internen Vereinsmitteilungen bekannt gemacht.


Weitere Informationen sind beim Pistolenobmann erhältlich.