Ustertag-Schiessen

Das 52. Ustertag-Schiessen 2020 ist abgesagt

Das OK Ustertag-Schiessen hat die allgemeine Lage bezüglich des Coronavirus und die gegebenen Örtlichkeiten in den Schiessanlagen an mehreren Sitzungen ausführlich diskutiert.
Die Platzverhältnisse in den beiden Schützenhäusern erlauben keinen gesundheitlich sicheren Schiessbetrieb. Dieses Problem betrifft auch den Betrieb an den Schaltern und in den Büros. Die bestehenden Auflagen verhindern zudem einen Wirtschaftsbetrieb, der gleichzeitig den gesetzlichen Normen entsprechen und die Bedürfnisse der Gäste abdecken könne.
Selbst mit hohem finanziellen und personellen Aufwand lassen sich die Schwierigkeiten nicht vollständig beheben. Im Weiteren ist eine Verbesserung der allgemeinen Lage in den nächsten Monaten nicht absehbar.

Das Organisationskomitee hat deshalb beschlossen, das diesjährige Ustertag-Schiessen abzusagen.

Wir freuen uns, wenn wir unsere Gäste aus den vielen Vereinen von nah und fern im nächsten Jahr wieder bei uns am Ustertag-Schiessen begrüssen dürfen

52. Ustertag-Schiessen 2021

300m / 50m / 25m
Gruppenwettkampf zu 4 Schützen 300m / 50m
Auszahlungsstich 50 m
Einzelwettkampf 25m
Schiessstand Mühleholz Uster

Schiesszeiten

Samstag
13. November

300m: 10:00 – 16:00
25m/50m: 11:00 – 16:00

Sonntag
14. November

300m: 12:00 – 15:00
25m/50m: 11:00 – 15:00

Samstag
20. November

300m: 10:00 – 16:00
25m/50m: 11:00 – 16:00

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage zum Ustertagschiessen